Flugtage (4)

P1040743_b

Leckerbissen für Aficionados der Fliegerei – Boeing Stearman E75, Baujahr 1941

… der in den 30er-Jahren ursprünglich als Schul- und Übungsflugzeug für die US-Luftwaffe konzipierte zweisitzige Doppeldecker wird von einem 9-Zylinder Sternmotor von Pratt & Whitney angetrieben. Hubraum: sage und schreibe 18 Liter, 450 PS. Der Sound: unbeschreiblich aufregend.

Der steuernde Pilot sitzt im hinteren Teil des Cockpits. Beide Insassen sehen voraus nichts von der Rollbahn, darum muss zur Orientierung am Boden in Schlangenlinien manövriert werden.

(Foto: © eigenes Foto)
Advertisements

Über Taupunkt von BlogBimmel

Aktuelles – Vordergründiges – Hintergründiges – Unergründliches – Dumm Tüch - Fotos
Dieser Beitrag wurde unter Dies & Das abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Flugtage (4)

  1. 🔆Sigrid🔆 schreibt:

    Von der Technik versteh‘ ich nichts, aber den Sound kann ich mir trotzdem vorstellen, aber was ich sehe auf dem Foto: Eine echte Schönheit diese Maschine und dabei noch 11 Jahre älter als ich. Ha, ha! Das Foto würde ich als Titelbild nehmen ……. Gefällt mir richtig, richtig gut.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s