Flugtage (2)

P1040795_b

Gastflug mit einer Slingsby T.21B, einem zweisitzigen Segelflugzeug, Bj. 1954

… unter den historischen Fliegern war auch dieser seltene englische Hochdecker mit offener Kabine. Ursprünglich für die Pilotenausbildung bei der Royal Air Force konstruiert, gingen einige der in weiten Teilen mit Stoff bespannten Zweisitzer nach der Ausmusterung  in private Hände über. So auch die abgebildete Slingsby, die in deutscher Hand gehalten, aber nach wie vor mit englischer Zulassung geflogen wird.

Der Segler wird mit sehr niedrigen Geschwindigkeiten geflogen. Ist das Cockpit mit nur einer Person besetzt, muss ggf. Ballast mitgeführt werden – Mindestzuladung 125 kg. Unter dem Sperrholzrumpf eine gefederte Kufe.

(Foto: © eigenes Foto)
Advertisements

Über Taupunkt von BlogBimmel

Aktuelles – Vordergründiges – Hintergründiges – Unergründliches – Dumm Tüch - Fotos
Dieser Beitrag wurde unter Dies & Das abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s