Winter auf Teneriffa

DSCN1038_b

Heute Nachmittag – verschneite Kuppen auf Teneriffa.

… der in diesem Jahr zu kalte Winter auf Teneriffa hält an. Vor allem im Norden der Insel ist es recht kalt, zu nass und es gibt zu wenig Sonnenstunden. Oben in den Las Cañadas liegt mal wieder Schnee, die Kuppen der Berge über etwa 2.100 Meter sind weiß. Seit gestern ist die Zufahrt vom Orotavatal zum Teide wegen Vereisung gesperrt.

Vor zwei, drei Wochen war das schon einmal der Fall; damals erfolgte die Sperrung zu spät, sodass Polizei und Abschleppwagen zahlreiche festgefahrene Fahrzeuge aus Eis und Schnee befreien mussten.

(Foto: © eigenes Foto)

Advertisements

Über Taupunkt von BlogBimmel

Aktuelles – Vordergründiges – Hintergründiges – Unergründliches – Dumm Tüch - Fotos
Dieser Beitrag wurde unter Überwintern auf Teneriffa abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s