Und wo klingel ich?

20141219_120418_b

ich weiß nicht, ob das für ganz Spanien gilt, aber auf Teneriffa sind die Klingelschilder an Mehrfamilienhäusern sehr oft nicht mit dem Namen der Bewohner gekennzeichnet.

Da kann man schon mal in Verlegenheit geraten. Und selbst wenn die Wohnungsnummer bekannt ist, das Ordnungsschema ist allemal recht gewöhnungsbedürftig.

(Foto: © eigenes Foto)

Advertisements

Über Taupunkt von BlogBimmel

Aktuelles – Vordergründiges – Hintergründiges – Unergründliches – Dumm Tüch - Fotos
Dieser Beitrag wurde unter Überwintern auf Teneriffa abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu Und wo klingel ich?

  1. Pauline schreibt:

    Ja, lieber Michael, so lernst Du Leute kennen, einfach bei M4 anfangen zu klingeln und schauen, wer da rausschaut 😆
    Hab einen schönen Tag und klingel Dich frei ♥ Pauline ❤

  2. Vera Komnig schreibt:

    Seltsame Methode und so anonym. Auf jeden Fall aber eine Herausforderung für klingelnde Besucher 🙂

  3. markus mehring schreibt:

    Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich glaube da wohnt die spanische Schach-Nationalmannschaft: Herr Springer auf G4, Frau Turm auf H1…. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s