Straßenbeleuchtung

… die meisten meiner Fotos sind Schrott. Im digitalen Zeitalter, mit ausreichend Speicher-volumen ausgestattet, knipst man halt mehr als eigentlich nötig. Die besten Bilder werden selektiert, bearbeitet und auf den Speichermedien länger verwahrt, der Rest früher oder später aussortiert, sprich: gelöscht.

Leuchte_DSCN0790_b

Momentan habe ich für mich entdeckt, dass aus vermeintlich schrottigen Fotos mit ein wenig Kreativität auch etwas Neues gewonnen werden kann. Etwas, das mit dem ursprünglichen Motiv des Ausgangsfotos nichts zu tun hat.

Leuchte 2_DSCN0191-b

Am Beispiel „Straßenbeleuchtung“ möchte ich zeigen, wie aus dem Hintergrund zweier Schrottbilder kleine Details ausgeschnitten und bearbeitet eine eigenständige Gestalt annehmen können.

Ob es gefällt, ist eine individuelle Geschmacksfrage. Mir macht es Spaß und das Ergebnis wird wieder unter der Rubrik Fotospielereien im Blog abgelegt.

(Foto: © eigene Fotos)
Advertisements

Über Taupunkt von BlogBimmel

Aktuelles – Vordergründiges – Hintergründiges – Unergründliches – Dumm Tüch - Fotos
Dieser Beitrag wurde unter Fotospielereien abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Straßenbeleuchtung

  1. Ja – die Filterfunktionen . . . da sind schöne Spielereien dabei!
    Und hier eine Minute Kopterfilm: unser Haus:
    https://drive.google.com/file/d/0B6Yie9G0KlA4a3VmemxpbndOdVE/edit?usp=sharing
    Gruß, Wolfgang

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s